Bericht der Jahreshauptversammlung 2015

Am Freitag, 27. Februar 2015 lud der SC Kalübbe seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim. Rund 40 Mitglieder folgten der Einladung und erinnerten sich im Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden Uwe Hansen vor allem an die gelungenen Jubiläumsfeierlichkeiten in 2014. Auch die einzelnen Sparten Fußball, Schützen, Badminton, Bodyfit, Seniorengymnastik, Zumba, Tischtennis, Breitensport (Sportabzeichen, Canasta, Bingo, Kniffeln, Skat) ließen das vergangene Jahr Revue passieren und zeigten das der SC Kalübbe auch nach 50 Jahren noch sehr lebendig ist.

Als Sportler des Jahres 2014 wurde unser Spartenleiter der Schützen, Holger Prinz ausgezeichnet. Zudem wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft Daniel Timm sowie die Familie Schlösser geehrt, bereits 25 Jahre im Verein ist Regina Jürgens. Besonderen Applaus gab es dann für die Ehrungen zur 50jährigen Mitgliedschaft. Urkunde und Präsentkorb erhielten Mathilde Lammert, Günther Schnathmeier, Hans Solterbeck und Klaus Friedrichsen.
Ebenfalls 50 Jahre im SC Kalübbe haben Renate Klös und Edith Knoll erreicht, die aber leider nicht persönlich anwesend sein konnten.

Zum Abschluss galt es noch neue Vorstandsmitglieder für die kommenden zwei Jahre zu finden. Sowohl der 2. Vorsitzende Dennis Fischer als auch Schriftwart Ulf Timm standen aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Doch schnell konnte Ersatz gefunden werden. Auf den Posten des zweiten Vorsitzenden wurde Norbert Schembach gewählt. Neuer dritter Vorsitzender ist Kai Ellen und der Posten des Schriftwartes wird nun vom vorherigen dritten Vorsitzenden Tim Gruthoff bekleidet.


Günther Schnathmeier, Klaus Friedrichsen, Uwe Hansen, Mathilde Lammert, Hans Solterbeck (v.l.)


Kai Ellen, Tim Gruthoff, Norbert Schembach (v.l.)