Skat: Abschluss der Skatsaison 2012/2013

Mit einer zünftigen Fete haben die Hobby- Skatspieler des Vereins am 30. April 2013 das Skatjahr 2012/2013 abgeschlossen und dabei den neuen Vereinsmeister und die Platzierten vorgestellt, gebührend geehrt und gefeiert. Der Abend begann mit einem „fürstlichen“ Essen bei Appel in Dersau. Anschließend wurde im Sportheim weiter gefeiert. Dort folgte zunächst die obligatorische Jahresversammlung der Gruppe bei der u.a. die beiden Leiter Hans-Heinrich Schnathmeier und Wolfgang Stegmaier den Rechenschaftsbericht für das abgelaufene Skatjahr vorlegten.

Anschließend folgte die Meisterehrung. 

Die Meisterschaftsrunde wurde in 12 monatlichen Skatabenden von Mai 2012  bis April 2013 ausgespielt. In die Wertung kamen maximal die besten acht Ergebnisse. Neuer Meister und damit Nachfolger von Hans-Heinrich Schnathmeier wurde mit deutlichem Vorsprung Christian Steinfeldt. Er wurde mit der Meisterplakette und einem gut dotierten Gutschein für seine konstanten Leistungen belohnt und gebührend gefeiert. Auch die Zweit- und Drittplatzierten erhielten entsprechende Essengutscheine.

Die Abschlussplatzierungen (Auszug aus der Siegerliste):

Platzierung Name Punkte
Meister 2013 Christian Steinfeldt 7.482
2. Wolfgang Stegmaier 6.116
3. Ernst Meinsen 5.751
4. Hans-H. Schnathmeier 5.590
5. Horst Trzeba 5.224
6. Günter Theden 4.809
7. Gerd Ellen 4.472

  

Nachdem der neue Meister mit reichlich geistigen Getränken gefeiert wurde, musste natürlich auch noch eine Runde Skat gespielt werden. Sieger wurde Wolfgang Stegmaier vor Christian Steinfeldt und Uwe Hansen.

Bereits am 31. Mai erfolgt der Startschuss  für die neue Skatsaison mit einem öffentlichen Preisskat im Sportheim: Beginn: 19.30 Uhr.